Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Extrem schiefe und große Nase

  1. #1

    Extrem schiefe und große Nase

    Hey Leute ich bin neu hier im Forum.

    Und zwar geht's darum das ich meine Nase operieren will (nach mehreren Jahren ) aber mich nicht traue . Der Grund ist das meine nase extrem groß ist (+Höcker) und dazu noch schief ist (Boxernase) . Habe einfach Angst das sie dann nach der OP noch schlimmer aussieht . Deswegen wollte ich euch Mal fragen ob ihr einen sehr guten Nasen Chirurgen kennt der schwierige Nasen OPs sehr gut hinbekommen hat . Ich war schon beim Herrn Restel im BG (sehr sympathisch und nimmt sich viel Zeit für eine Patienten) .

    Bevor ich mir die nase operiere will ich zu 300% sicher sein bei wem ich es machen lasse (da ich keine Lust auf nach ops habe)

    Wäre dankbar für jede Antwort )

  2. #2
    Restel macht sehr kleine "Schweinchennasen" mit großen Nasenlöchern. Er hat die Nasen von Regina Halmich und der Bloggerin Carmushka operiert- beide gefallen mir nicht.

    Dr. Akbas, Dr. Jurk und Dr. Marsch sind gute Adressen.

  3. #3
    Zitat Zitat von Marlina Beitrag anzeigen
    Restel macht sehr kleine "Schweinchennasen" mit großen Nasenlöchern. Er hat die Nasen von Regina Halmich und der Bloggerin Carmushka operiert- beide gefallen mir nicht.

    Dr. Akbas, Dr. Jurk und Dr. Marsch sind gute Adressen.
    Liebe Marlina, dann hast Du aber noch keine echte SCHWEINCHENNASE gesehen, wenn Du bspw. Carmushkas Nase als eine solche bezeichnest !

    Finde deren Nase auch keinesfalls zu klein, sondern sie fügt sich perfekt (= wohlproportioniert) in das Gesamtbild ein. Allein die Nasenlöcher gefallen mir nicht 100%ig, da sie diesen Touch von Hollywood- Diven- Nasen haben (= kunstvoll echauffiert- aufgebläht ).

    Und was Herr Dr. Restel aus der (ja nun wirklich ziemlich „zermatschten“....) Halmich- Nase gezaubert hat, grenzt meiner Meinung nach schon fast an ein Wunder.

    Was mich allerdings „nervt“, ist die Tatsache, dass Fräulein Carmushka ;-) aussieht wie ein Klon von Mario Götzes „inzwischen- sogar- Ehefrau“ AKB (= oder jetzt AKG? ).
    Geändert von Nasirella (30-01-2019 um 10:31 Uhr)

  4. #4
    Ich kenne auch privat zwei Damen, die von Dr. Restel operiert worden sind und beide Nasen haben diese hochgezogenen Nasenlöcher und sind zu klein fürs Gesicht.

    Ist nur meine Meinung.

    Wer auf künstliche Nasen steht, ist bei ihm gut aufgehoben.

  5. #5
    Oh nein ich hatte gestern bei Dr.Restel ein positives Gespräch und ich habe auch gesagt ich möchte keine Schweinenase und auch nicht dass man in meine Nasenlöcher schauen kann und er meinte das ist alles kein Problem jetzt bin ich total verunsichert.
    Ich wollte mich echt bei ihm operieren lassen jetzt wurde ich wieder verunsichert.
    Ich hatte davor schon ein Gespräch mit Akbas und da war ich mir auch nicht so sicher..
    Ich habe gehofft ich habe jetzt mein Arzt gefunden und jetzt fängt die ganze suche von neu an

  6. #6
    Ich möchte hier niemanden verunsichern, aber ich habe sehr viele Nasen gesehen von Dr. Restel und mir gefiel nun mal keine.

    Selbst der Freund meiner Freundin meinte, dass die Nase zu klein geraten sei.

    Ich würde dir zu Dr. Akbas raten.

  7. #7
    @Marlina
    Ich würde gerne Nasen von Dr.Restel sehen..
    Ich war auch noch gestern bei ihm aber ich habe gar nicht daran gedacht zu fragen ob er mir Arbeit von sich zeigen kann das nervt mich jetzt gerade total..
    Bei Akbas habe ich auch nicht gefragt aber die Arbeit kannst du ja im Internet finden.
    Ich weiß nicht ob ich jetzt einen neuen Termin bei Restel machen soll um zusehen wie seine Arbeit ist.. :/
    Wie sieht es mit einer nach OP aus? Weißt du was davon ?
    Obwohl ich echt keine Lust habe mich ein zweites Mal dann operieren lassen zu müssen..
    Das Problem ist nur eine Bekannte wurde von Akbas operiert und der hat einfach einen Knorpel weggeschnitten und auf der anderen Seite gelassen und die Nase ist halt schief und sie sieht echt nicht schön aus.
    Bei keinem Arzt hat man halt die hundertprozentige Garantie dass ist das bei manchen ist es von Anfang an gut bei manchen muss man halt noch mal ran.

    Hast du deine Nase auch operieren lassen? Wenn ja bei wem?

  8. #8
    Zitat Zitat von Lia91 Beitrag anzeigen
    Bei keinem Arzt hat man halt die hundertprozentige Garantie dass ist das bei manchen ist es von Anfang an gut bei manchen muss man halt noch mal ran.
    Na, eben! Was sagt Dir das? Du weißt es doch schon selbst !

    Du hast bei absolut KEINEM Operateur die Garantie für ein (im ersten, zweiten, dritten Anlauf) gelungenes Ergebnis. Das ist ja die Crux. Es gehört auch eine Menge GLÜCK dazu, an den richtigen (= kompetenten) Operateur zu geraten. Und selbst DA kannst Du die statistische FALL OUT NUMMER 100 sein, bei der alles schief geht, wohingegen die 99 Patienten, die vor Dir operiert wurden, gute Ergebnisse aufweisen können.

    Verlass Dich besser auf Dein UREIGENSTES Gefühl- sagt Restel Dir zu, bleib bzw. geh zu Restel. Ist dem nicht so.....geh zu Akbas und Konsorten. Gibt ja nicht gerade Wenige, die sich auf Nasen- OPs spezialisiert haben.

    Und: nein, ich habe keine Restel- Aktien ! Ich kenne ihn noch nicht einmal.
    Geändert von Nasirella (30-01-2019 um 13:34 Uhr)

  9. #9
    Was hat er kein Vorher-Nachher Buch mit Nasen, die er operiert hat?

    In sämtlichen Beratungsgesprächen bekam ich die Arbeiten der Chirurgen gezeigt- natürlich will man ja sehen, ob der Arzt sein Handwerk versteht und wie das Endergebnis aussehen könnte. Das ist doch das Wichtigste! Worüber habt ihr denn sonst gesprochen?

    Man geht ja auch nicht zum Architekten, ohne sich Häuser von ihm anzusehen.

    Da sieht man die großen Nasenlöcher:

    https://www.express.de/sport/ereigni...aengt-31924206
    Geändert von Marlina (30-01-2019 um 13:49 Uhr)

  10. #10
    Zitat Zitat von Marlina Beitrag anzeigen
    Was hat er kein Vorher-Nachher Buch mit Nasen, die er operiert hat?

    In sämtlichen Beratungsgesprächen bekam ich die Arbeiten der Chirurgen gezeigt- natürlich will man ja sehen, ob der Arzt sein Handwerk versteht und wie das Endergebnis aussehen könnte. Das ist doch das Wichtigste! Worüber habt ihr denn sonst gesprochen?

    Man geht ja auch nicht zum Architekten, ohne sich Häuser von ihm anzusehen.

    Da sieht man die großen Nasenlöcher:

    https://www.express.de/sport/ereigni...aengt-31924206
    Ich habe gar nicht nach einem Buch von vorher nachher Bildern gefragt ich habe einfach gar nicht mal dran gedacht und das nervt mich gerade total.
    Ich war so damit beschäftigt ihm zu erklären wie ich meine Nase haben möchte und ich habe auch gesagt ich möchte keine Schweinenase und ich möchte auch nicht dass man in meine Nasenlöcher reinschauen kann und da meinte der ja okay das wäre kein Problem und dann hat er sich das aufgeschrieben.
    Das Gespräch war an sich auch sehr gut, nur glaube ich jetzt das ich ein zweites Gespräch mizät ihm führen muss, damit ich mir die vorher nachher Bilder anschauen kann oder es gibt hier welche die von Restel operiert worden und Fotos zur Verfügung stellen die ich netterweise sehen könnte )
    Aber auch so wenn ich danach gefragt hätte glaube ich nicht dass ich hässliche Nasen in dem vorher nachher Buch gesehen hätte.. na ja ich denke ich mache ein neuen Termin dann kann ich noch alles andere klären.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •