Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Dr. Razzaghi

  1. #1

    Dr. Razzaghi

    Hallo ihr lieben,
    Ich möchte gerne, dass mir jemand seine Erfahrung mit dr. Razzaghi erzählt. Ich stehe vor der Entscheidung, meine Nase bei ihm operieren zu lassen.
    Ich wäre euch sehr verbunden
    Vielen Dank

  2. #2
    Zitat Zitat von Markos Beitrag anzeigen
    Hallo ihr lieben,
    Ich möchte gerne, dass mir jemand seine Erfahrung mit dr. Razzaghi erzählt. Ich stehe vor der Entscheidung, meine Nase bei ihm operieren zu lassen.
    Ich wäre euch sehr verbunden
    Vielen Dank
    Hallo Markos,
    ich kann Dir nur empfehlen, Jameda und estheticon.de zu nutzen, um bei Deiner Entscheidung mit Dr. Razzaghi weiterzukommen. Wenn man hier im Nasenforum begeistert von ihm schreibt, stürzen sich gleich Frustrierte auf einen. Ich bin mit meiner Nasen-OP sehr zufrieden und habe ihn bei Jameda im Nov. 18 auch dazu bewertet. Dir alles Gute und evt. hilft Dir auch Dein Instinkt. Bei mir war es so! Bei estheticon.de habe ich am 24.03.2019 einen weiteren Eingriff an mir bei Dr. Razzaghi bewertet. Das spricht wohl für sich, zwei Eingriffe dort machen zu lassen. LG

  3. #3
    Danke DVR genau so sehe ich es auch.. bin auch super zufrieden

  4. #4
    da ich meine Antwort versehentlich geloescht habe hier nochmal: Kann dir zu Dr. Razzaghi zwar leider nichts sagen, aber Jameda ist keine gute Quelle um Infos zu sammeln, da unserioes! Aerzte koennen gegen Bezahlung Bewertungen loeschen lassen, gab dazu auch schon TV Beitraege. Den Bewertern wird dann mit Anwalt gedroht.

  5. #5
    Hallo Markos, ich finde es super, dass du auch in kleinen Foren suchst und eben nicht nur bei jameda. Ich habe bei Razzaghi Eingriffe machen lassen und bin zwar mit den Resultaten sehr zufrieden, allerdings nicht mit der Betreuung. Bspw. habe ich durch zu spaete bzw. nicht ausreichend umfangreiche Hinweise viele Fehler gemacht und dadurch Probleme gehabt. U.a. habe ich einen fetten weissen Streifen auf der Nase und habe erst Jahre später erfahren, dass man Narben vor der Sonne schützen muss, damit sowas nicht passiert. Ich war damals jung und wusste es nicht von selbst- die Konsequenzen trage ich nun dauerhaft. Bei einer anderen OP wurde ich nicht darauf hingewiesen, wie sehr ich meinen Koerper nach der OP belasten darf. 2 Tage habe ich mich vor Ort schon falsch verhalten, bis ich richtig aufgeklaert wurde. Im Ergebnis mussten Rueckreise gecancelt und Aufenthalt verlaengert werden.
    leider habe ich aber bisher auch keinen besseren Arzt gefunden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •