Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 46 von 46

Thema: Dr Eichhorn Sens

  1. #41
    Zitat Zitat von Karolinacita Beitrag anzeigen
    Eichhorn Sens ist ein "Gubisch Groupie" - sie hat von Gubisch gelernt und ebenso wie Gubisch viele negative Berichte. Gubisch ist bekannt unter Kollegen für enorm GROßE Eingriffe mit eher alten Methoden.Er ist eher ein Mann für 'das Grobe'. Glaubt mir - fragt renommierte andere Chirurgen EXPLIZIT wofür Gubisch GENAU in der Branche bekannt ist. Komplett aus der Zeit. Sie arbeitet mit alten Techniken. Es gab im alten Forum viele Negativberichte und Fotos von schlechten, künstlich wirkenden Nasen.
    Das ist Diffamierung auf höchstem Niveau. Woher hast Du denn bitte diese Informationen? Kannst Du bitte die Kollegen mit Namen benennen, die Dir soetwas gesagt haben.
    Gubisch operiert sehr oft an verpfuschten Nasen (Revisionen), an die sich viele andere Ärzte nicht mehr herantrauen. Er hat 1000de Nasen operiert, das Marienhospital hat einen sehr guten Ruf. Meinst Du wirklich dass sich Inkompetenz nicht sehr schnell herumsprechen würde?
    Dass es immer und überall Menschen gibt, die nicht 100% zufrieden sind, bezweifle ich nicht.
    Den Arzt, der nur zufriedene Patienten hat, gibt es nicht. Und Ärzte sind auch nur Menschen, die auch mal Fehler machen. Den Arzt, der keine Fehler macht, gibt es ebenso nicht. Und dass Prof. Gubisch und die Ärzte, die mit ihm zusammenarbeiten oder zusammengearbeitet haben, besonders viele Fehler machen oder veraltete Techniken verwenden, glaube ich nie und nimmer.
    Geändert von chris74 (06-06-2018 um 21:18 Uhr)

  2. #42
    Zitat Zitat von chris74 Beitrag anzeigen
    Das ist Diffamierung auf höchstem Niveau. Woher hast Du denn bitte diese Informationen? Kannst Du bitte die Kollegen mit Namen benennen, die Dir soetwas gesagt haben.
    Gubisch operiert sehr oft an verpfuschten Nasen (Revisionen), an die sich viele andere Ärzte nicht mehr herantrauen. Er hat 1000de Nasen operiert, das Marienhospital hat einen sehr guten Ruf. Meinst Du wirklich dass sich Inkompetenz nicht sehr schnell herumsprechen würde?
    Dass es immer und überall Menschen gibt, die nicht 100% zufrieden sind, bezweifle ich nicht.
    Den Arzt, der nur zufriedene Patienten hat, gibt es nicht. Und Ärzte sind auch nur Menschen, die auch mal Fehler machen. Den Arzt, der keine Fehler macht, gibt es ebenso nicht. Und dass Prof. Gubisch und die Ärzte, die mit ihm zusammenarbeiten oder zusammengearbeitet haben, besonders viele Fehler machen oder veraltete Techniken verwenden, glaube ich nie und nimmer.
    Danke für diesen Beitrag. Das beruhigt! Man sollte auf diese ganze Panikmache nicht hören! :-)

  3. #43
    mariamariamaria es steht dir natürlich völlig frei sich dort operieren zu lassen. Ich kann dir nur aus eigener Erfahrung und anderen mit denen ich im Kontakt stehe nicht dazu raten.

    OP Bericht etc. alles vorhanden. Wird auch gerne an die Forumsbetreiberin gesendet. Auch meine Adresse etc. gebe ich gerne an die Forumsbetreiberin . Ich schildere hier meine ganz ehrliche Erfahrung. Wem das nicht reicht, dem ist es frei gestellt seine eigenen (evt. schmerzhaften Erfahrungen zu machen - DENN kaum ein Chirurg in Deutschland traut sich meiner Erfahrung nach noch an eine Gubisch operierte Nase heran). Ich nehme auch die ganzen gemeinen Kommentare gerne hin. Vielleicht solltest du aber, lieber chris, mal darüber nachdenken wie sich jemand fühlt der so schlechte Erfahrungen gemacht hat und so einen Mist über sich lesen muss. Wenn er einfach auf eine Frage (nach der eigenen Erfahrung mit dem Arzt) antwortet.

    Die negativen Berichte sind im alten Forum. Du kannst dir gerne auch mal die Klagen gegen Gubisch aus dem Internet suchen. Es gibt hier Gerichte die auch gegen Gubisch geurteilt haben . Aber wahrscheinlich diffamieren die Gerichte auch . Eventuell glaubst du ja den gerichtlichen Tatsachen mehr. Sucht euch bitte schlau - findet mindestens 5 verschiedene erfolgreiche Revisionen (!) mit ähnlichen Ausgangssituationen. Gubisch operiert ja viel - es müsste also EIGENTLICH kein Problem sein sie zu finden .

    Ich wünsche euch nur alles Gute und vor allem eine Nase mit der ihr glücklich seid. Wo auch immer ihr hingeht :*

  4. #44
    Mal so GRUNDSÄTZLICH (und ich bin bekanntermaßen weder Gubisch- noch Eichhorn- Sens Patientin):

    (Vermeintlich) „veraltete Techniken“ haben schon des öfteren ein umjubeltes Revival erlebt, weil man doch irgendwann bemerkt hat, dass die tolle, neue Technik doch nicht so das non plus ultra war. Muß also nichts heißen.

    Trotzdem, liebe Karolinacita, glaube ich Dir natürlich Deine „Geschichte“- und denke nicht, dass Du „einfach nur“ diffamieren willst.
    Geändert von Fluffy (08-06-2018 um 18:58 Uhr)

  5. #45
    Zitat Zitat von Karolinacita Beitrag anzeigen
    Eichhorn Sens ist ein "Gubisch Groupie" - sie hat von Gubisch gelernt und ebenso wie Gubisch viele negative Berichte. Gubisch ist bekannt unter Kollegen für enorm GROßE Eingriffe mit eher alten Methoden.Er ist eher ein Mann für 'das Grobe'. Glaubt mir - fragt renommierte andere Chirurgen EXPLIZIT wofür Gubisch GENAU in der Branche bekannt ist. Komplett aus der Zeit. Sie arbeitet mit alten Techniken. Es gab im alten Forum viele Negativberichte und Fotos von schlechten, künstlich wirkenden Nasen.
    Das stimmt einfach nicht!

    Es gab im alten Forum genau einen negativen Bericht über Frau Eichhorn-Sens.
    Warum ich das so genau weiß? Weil meine erste Nasenop ca. ein halbes Jahr bevor das Nasenforum gehackt wurde stattgefunden hat und ich mich davor natürlich super intensiv mit meinem behandelnden Arzt (Dr. Eichhorn-Sens) auseinander gesetzt habe. Es gab nicht besonders viele Threads zu Frau Eichhorn-Sens im alten Forum, aber bis auf einen waren alle durchweg positiv.

  6. #46
    Zitat Zitat von Karolinacita Beitrag anzeigen
    mariamariamaria es steht dir natürlich völlig frei sich dort operieren zu lassen. Ich kann dir nur aus eigener Erfahrung und anderen mit denen ich im Kontakt stehe nicht dazu raten.

    OP Bericht etc. alles vorhanden. Wird auch gerne an die Forumsbetreiberin gesendet. Auch meine Adresse etc. gebe ich gerne an die Forumsbetreiberin . Ich schildere hier meine ganz ehrliche Erfahrung. Wem das nicht reicht, dem ist es frei gestellt seine eigenen (evt. schmerzhaften Erfahrungen zu machen - DENN kaum ein Chirurg in Deutschland traut sich meiner Erfahrung nach noch an eine Gubisch operierte Nase heran). Ich nehme auch die ganzen gemeinen Kommentare gerne hin. Vielleicht solltest du aber, lieber chris, mal darüber nachdenken wie sich jemand fühlt der so schlechte Erfahrungen gemacht hat und so einen Mist über sich lesen muss. Wenn er einfach auf eine Frage (nach der eigenen Erfahrung mit dem Arzt) antwortet.

    Die negativen Berichte sind im alten Forum. Du kannst dir gerne auch mal die Klagen gegen Gubisch aus dem Internet suchen. Es gibt hier Gerichte die auch gegen Gubisch geurteilt haben . Aber wahrscheinlich diffamieren die Gerichte auch . Eventuell glaubst du ja den gerichtlichen Tatsachen mehr. Sucht euch bitte schlau - findet mindestens 5 verschiedene erfolgreiche Revisionen (!) mit ähnlichen Ausgangssituationen. Gubisch operiert ja viel - es müsste also EIGENTLICH kein Problem sein sie zu finden .

    Ich wünsche euch nur alles Gute und vor allem eine Nase mit der ihr glücklich seid. Wo auch immer ihr hingeht :*
    Bitte sende uns einmal Links zu den Gerichtsurteilen!
    Dazu hatte ich dich bereits in einem anderen Thread vergeblich aufgefordert.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •