Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 102

Thema: Eure Meinung

  1. #81
    Zitat Zitat von SmokeyJoe Beitrag anzeigen
    @Daniela_518:
    Ich war im BG Gespräch bei Gubisch und auch bei Fischer im MH.
    Beide meinten, das meine Nasenflügel und auch der komplette Nasenrücken (über der Nasenspitze ist links eine Kerbe entstanden) sehr asymmetrisch sind. Außerdem sollte die Nasenscheidewand komplett neu aufgebaut werden.
    An den Flügeln sollen Späne des Rippenknorpels zur Begradigung und auf dem Nasenrücken 2 Späne rechts und links zur Harmonisierung eingesetzt werden.
    Durch 2 Vor-OP's sei nicht mehr genug guter Knorpel für die Korrektur vorhanden.
    Im Endeffekt hat mich aber genau die geplante Entnahme des Rippenknorpels vor der OP abgeschreckt. Richtig viele positive Erfahrungen mit Rippenknorpel konnte ich bisher in diesem Forum nicht recherchieren.
    Ich dachte eigentlich auch das die heutige Medizin weiter ist, fürs Knie werden schon Eigenknorpelzüchtungen angeboten, bei der Nase sind sie wohl noch nicht so weit.
    Wenn diese Methode neu ist, stellt sich die Frage wie gut sie erprobt ist und ob sich damit dauerhafte Ergebnisse erzielen lassen. Es bringt nichts, wenn sich nach 16 Jahren wieder Formveränderungen einstellen. Weißt du was ich meine? Die Wirksamkeit einer relativ neuen Methode kann ja auf Dauer nicht geprüft worden sein, außer sie war anderweitig im Ausland bereits über lange Zeit im Einsatz. Dann können gute Langzeitergebnisse anhand von Patientenbeispielen belegt werden.

  2. #82
    Zitat Zitat von Rhino1 Beitrag anzeigen
    Wollte dir hierzu eine PN schreiben, aber dein Postfach ist voll!
    Könntest du mir die Informationen auch zukommen lassen? Das würde mich schon interessieren...

  3. #83
    Zitat Zitat von Daniela_518 Beitrag anzeigen
    Könntest du mir die Informationen auch zukommen lassen? Das würde mich schon interessieren...
    Mich interessiert es auch

  4. #84
    Zitat Zitat von SmokeyJoe Beitrag anzeigen
    @Rhino1: sorry. hab ich gar nicht mitbekommen. Gibt es hier ein Nachrichtenlimit. Habe einige Mails gelöscht!
    meine wohl auch ...

  5. #85
    Dabei ging es nicht um die Methode. Ich schrieb ihm, dass ich eine kenne, die im MH mit Rippenentnahme operiert wurde. Im Thread wollte ich das nicht schreiben, weil es sonst immer hier heißt, man soll nur von eigenen Erfahrungen berichten. Es sind ja nicht meine Erfahrungen und Bilder dazu habe ich auch nicht. Wer mehr darüber wissen möchte, kann mich gerne per PN anschreiben.

  6. #86
    @Einhörnchen: Hatte dir geantwortet, ging wohl nicht raus

    Habe dir eben noch einmal geantwortet. Sorry für die verspätete Reaktion, aber ich habe keine Benachrichtigung bekommen das mein Postfach voll ist.

  7. #87
    nein würde die Nase so lassen

  8. #88
    ich finde die Nase - ganz ehrlich - perfekt wie sie ist
    hab mir das Video 2 mal angeschaut, extra bei sek 4 gestoppt..
    das Gesamtbild passt einfach sehr gut!
    vielleicht, wenn dich ein paar Unebenheiten stören, kannst du mit Fillern leicht nachhelfen?
    ich würde auf jeden Fall keine 3. OP wagen, vor allem weil es viel zu verlieren gibt (ein sehr schönes Gesicht inkl Nase)
    bin mir sicher, du kommst super bei Mann und Frau an! es fehlt eher am Selbstbewusstsein!

    ich weiß als Außenstehender sagt man das so leicht aber bitte treib es nicht zu weit mit dem operieren

  9. #89
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    157
    Ich würde an deiner Stelle zunächst mit Fillern arbeiten. Es gibt Ärzte, die bieten es schon viele Jahre erfolgreich an. Damit könnten die Unebenheiten geglättet werden.

    Für eine 3. OP würde ich mir einige Experten anhören und sehr gut überlegen, ob das Risiko es wert ist.

    Ich verstehe dich sehr gut, weil ich aktuell auch Unglück bin, aber mir bleibt 3 Monate Post Op nur die Geduld und der Glaub. Ich sehe nur noch Nasen, dass ist furchtbar. Ich komme vom Thema nicht weg.

  10. #90
    Hi Muss mich auch wieder mal melden
    Ich hab auch schon an Filler gedacht, weil es die Kerbe über der Spitze kaschieren könnte und so ein harmonischeres Gesamtbild entstehen könnte.
    Leider gab es hier im Forum auch so Horrorberichte darüber. Das die Filler die Nase total kaputt machen, etc.... Hat da jemand zufällig Langzeiterfahrung ?

    Wäre für mich echt der einfachste Weg etwas zufriedener zu werden.
    Und ja, mir fehlt Selbstvertrauen, nur wenn man beim Blick in den Spiegel nicht zufrieden ist, ist es auch sehr schwer dieses aufzubauen. Für Tipps bin ich natürlich dankbar
    Lg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •