Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 48 von 48

Thema: 4x voroperiert & total unzufrieden - was nun ?

  1. #41
    Hey B@@l,
    Die Nachricht von Hr. Dr. Bessler lässt einen hoffen...wobei auch er sagt, dass das Ergebnis voraussichtlich nicht eine perfekte Nase werden wird....ich hoffe die Erwartung hast Du nicht, trotz der hohen Kosten! Ich drück Dir die Daumen. Halte uns unbedingt auf dem Laufenden.

  2. #42
    Hey b@@l , mir gehts ähnlich/gleich wie Dir. Viermal operiert, auch bei 2 Nasenspezialisten und Nase immer noch zu dick/gross/komisch und absolute Atemprobleme. Nervt voll!!! Krass dass Dich Gregory so abgespeist hat, denke er ist Revisionsspezialist. Würde mich sehr interessieren, was Hr. Dr. Bessler bei einem Beratungsgespräch so zu Dir meint. Liebe Grüsse

  3. #43
    Zitat Zitat von Brion Beitrag anzeigen
    Hey b@@l , mir gehts ähnlich/gleich wie Dir. Viermal operiert, auch bei 2 Nasenspezialisten und Nase immer noch zu dick/gross/komisch und absolute Atemprobleme. Nervt voll!!! Krass dass Dich Gregory so abgespeist hat, denke er ist Revisionsspezialist. Würde mich sehr interessieren, was Hr. Dr. Bessler bei einem Beratungsgespräch so zu Dir meint. Liebe Grüsse
    Ich denke, dass man hier nicht wirklich von "Abspeisen" sprechen kann. B@@l hat von mehreren Spezialisten gesagt bekommen, dass eine weitere Operation wahrscheinlich keinen sichtbaren Erfolg bzw. möglicherweise sogar das Gegenteil erzielen wird. Besser so, als wenn sie einfach drauf los operieren würden.

    Mich würde mal interessieren, was Herr Bessler anders machen würde, als bereits konsultierte deutsche Ärzte. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass er besondere Techniken in der Hinterhand hat, welche hier in Deutschland nicht bekannt sind. Hast du ihn mal gefragt, wieso er sich im Gegensatz zu den bisher befragten deutschen Ärzten einen Behandlungserfolg vorstellen kann?

    Es gibt vom Marienhospital wirklich eindrucksvolle Arbeiten im Bezug auf die rekonstruierende Nasenchirurgie. Tumorpatienten die gar keine Nase mehr hatten und über mehrere umfangreiche Eingriffe eine neue Nase aus Eigengewebe geformt bekommen haben.

    Auf die negativen Berichte hier im Forum braucht man wohl nicht allzu viel geben. Keiner dieser Berichte wurde mit Fotos belegt. Aber natürlich gibt es auch vom Marienhospital viele unglückliche Patienten. Das hängt wohl einfach mit der enormen Zahl der dort behandelten Patienten und der Tatsache zusammen, dass sich das Marienhospital auf besonders schwierige Eingriffe spezialisiert hat. Eigentlich hat jeder Nasenchirurg viele unglückliche Patienten. Es geht halt oft daneben, auch wenn technisch alles einwandfrei lief.

    Ein fünftes Mal solltest du dich wirklich nur unters Messer legen, wenn der behandelnde Arzt gute Argumente für einen Behandlungserfolg vorbringen kann.

  4. #44
    Hast du dich mittlerweile schon für jemanden entschieden? Werde auch mal ein BG bei dr. Bessler vereinbaren.

  5. #45
    Eichhorn Sens kann ich nicht empfehlen

  6. #46
    Warum? Ich dachte, sie wäre eine der besten

  7. #47
    Das war nicht auf dich bezogen
    Sondern allgemein " wer sagt das sie der beste ist "

  8. #48
    mich würde interessieren, warum du sie schlecht findest?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •